Hochzeit

Die kirchliche Trauung bringt den Wunsch des Brautpaares zum Ausdruck, Gott um seinen Segen für den gemeinsamen Lebensweg zu bitten. Freunde, Familie und die Gemeinde unterstützen das Brautpaar mit ihrer Fürbitte im Gottesdienst.
P1180827<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchgemeinde.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>329</div><div class='bid' style='display:none;'>10397</div><div class='usr' style='display:none;'>236</div>

 

Wenn Sie in der evangelischen Kirche Mammern heiraten möchten, nehmen Sie bitte als erstes Kontakt mit dem Pfarramt auf, um zu klären, ob die Kirche an Ihrem Wunschdatum frei ist.

Brautpaaren, die zur evangelischen Kirchgemeinde Mammern gehören, entstehen keine Kosten für die kirchliche Trauung.

Auch auswärtige Paare können gegen eine Gebühr in der Kirche heiraten, die Konditionen erfragen Sie bitte im Pfarramt.

Der Traupfarrer ist in der Regel der Gemeindepfarrer ihrer Wohngemeinde.

Scheuen Sie sich nicht, ihn auch für eine Trauung in einer auswärtigen Gemeinde anzufragen. Der Traupfarrer wird in einem persönlichen Gespräch die Trauung mit Ihnen vorbereiten und auch die musikalische Gestaltung besprechen. Auswärtige Paare bringen eine Organistin oder Organisten mit.

Autor: Kirchgemeinde Mammern     Bereitgestellt: 13.09.2017     Besuche: 12 Monat